AllgemeinWichtige Themenbereiche

Die 10 Vorführ- und MustHave-Titel

Immer mal wieder taucht die Frage auf, welche Spiele der VR-Neueinsteiger braucht oder welche Games besonders gut geeignet sind, den Freunden und Bekannten vorzuführen. Natürlich, das sei vorangeschickt, ist das genauso individuell, wie die Vorlieben und Abneigungen beim Plattgaming! Ich kann hier also nur meine Sicht der Dinge, das so objektiv wie möglich, versuchen zu transportieren.

Gleichzeitig konzentriere ich mich in meinen Empfehlungen auf die extrem umfangreiche Bibliothek von Steam. Über Revive gibt es zwar die Möglichkeit, dass auch WMR, Index und HTC Lösungen auf die Exklusivtitel von Oculus zugreifen können, ich möchte jedoch ausschließlich jene Plattform erwähnen, die jedem PC-VR-User den Zugriff ermöglicht. Demzufolge werden Exklusivtitel über Oculus Home ausgeschlossen. – Glücklicherweise betrifft das nicht sehr viele Titel, als das man auch sehr gut ohne diese Plattform auskommen kann.

Was also gehört zum klassischem Vorführ-Portfolio?

Die erste VR-Erfahrung, die ich meinen Gästen immer zeige, ist theBlu.

Eine sehr immersive Unterwassererfahrung. Grafisch klasse gemacht und die Software lässt etwas Interaktion mit der Umgebung zu. Man kann Quallen anstupsen oder in der Tiefsee mit einer Taschenlampe herumleuchten. Für den VR-User eine sehr schöne und beeindruckende Erfahrung. Auch bestens geeignet um zart beseideten Menschen die Schönheiten der VR näher zu bringen.

Danach darf es eine Runde Beat Saber sein.

Sehr simpel zu erklären und schnell zu begreifen. Da man auch nur einen kleinen Bereich der Spielfläche benötigt (zum Ausweichen der entgegenkommenden Wände), ist diese Spiel für den Anfang sehr gut geeignet um sich an die VR und die Controller zu gewöhnen. Persönlich finde ich den Titel etwas teuer aber grundsätzlich ein sehr schönes Minigame.

Im Abschluss folgt Space Pirate Trainer.

Auch dieser Titel ist dem Neueinsteiger noch verhältnismäßig einfach zu erklären und bietet eine klasse VR-Erfahrung. Man kann wahlweise etwas risikoreicher mit zwei Waffen spielen, oder man nutzt ein Schild zur Abwehr der gegnerischen Schüsse und nur eine Waffe.

Gerne führe ich danach Vox Machinae vor.

Ein grandioses Mechspiel. Der Kampfroboter wird ausschließlich mit den Controllern bedient. Man fasst also inGame den z.B. Schubregler im Cockpit mit der virtuellen Hand an und schiebt ihn anschließend nach vorne um Geschwindigkeit aufzunehmen. Die Steuerung haben die Entwickler extrem gut umgesetzt. Zudem macht das Spiel als (zur Zeit noch) reines PvP Game einen riesigen Spaß. – HIER geht es zu meinem Testbericht!

Ein Titel der in Sachen Controllersteuerung sehr zugänglich und grafisch schön gelungen ist, wäre Waltz of the Wizard.

Diesen Titel gibt es in einer kostenlosen Version (ohne Fingertracking und mit etwas weniger Inhalt) und in einer Kaufvariante. Zudem ist die zu bespielende Fläche schon sehr viel größer und dem User wird das Roomscaling inkl. z.B. der Teleporterfunktion sehr gut näher gebracht. Als Zauberer das ganze Abrakadabra-Studio auf den Kopf zu stellen ist eine witzige VR-Erfahrung!

Damit hätten wir die Ersterfahrungen und Einsteigergames hinter uns. Ab hier geht es bei mir meist individuell weiter und in die Richtung, die der “Anwender” sich wünscht.

Ich für meinen Teil schwärme den Gästen immer von Elite Dangerous vor.

Für mich einer der besten VR-Titel überhaupt. – Bereitet man dem Testflieger ein entsprechendes Szenario vor (abgedockt im Weltraum vor schöner Kulisse) ist Elite auch von der Steuerung her noch gut erklärbar. Schließlich will man sein Raumschiff ja nicht unbedingt in irgendeiner Sonne verglühen sehen!

Achtung! – Um Elite Dangerous in der VR vernünftig und immersiv spielen zu können, braucht es einen HOTAS! Meine Empfehlung wäre hier der Saitek X52 Pro, den ich seit 2014 für Elite & diverse Flugsimulatoren ( IL-2 Sturmovik & Co.) nutze.

Steht der Besucher eher auf Autos, greife ich seit Kurzem gerne zu DiRT Rally 2.0 von Codemasters.

Da es hierfür noch keinen VR-Trailer gibt, habe ich mal ein Impression-Video verlinkt. Der Titel ist sehr gut für die VR umgesetzt worden und bietet eine Umfangreiche Fahrzeug- und Streckenauswahl.

Achtung! – Auch hier ist meiner Meinung nach ein Lenkrad notwendig. Ich bin als Gelegenheitsrennfahrer mit dem Logitech G920 mehr als zufrieden. Neben Dirt Rally 2 gibt es noch einige Rennspiele mehr. Wer einen Fabel dafür hat und noch kein ordentliches Lenkrad, der sollte im Zuge einer VR über solch eine Anschaffung ernsthaft nachdenken.

Dürstet es dem Spieler eher nach Blut, Waffen und Zombiekram, kommt Arizona Sunshine ins Spiel!

Einer der besten Zombie-Shooter, der es in späteren Leveln (in den Minen) auch sehr gut versteht, dem Spieler ein beklemmendes Gefühl zu vermitteln! Für manche Testpersonen auch etwas zu angsteinflößend, wie ich feststellen musste.

Etwas entspannter geht es in Raw Data zu.

Auch dieses Spiel hat dunklere Level, aber durch das Roboter-Setting für zart beseidete Leute etwas besser zu vertragen. Darüber hinaus ist Raw Data mein Spitzenreiter in Sachen VR-Shooter (Co-op, Deathmatch oder als Singleplayer) und muss deshalb hier im “Must-Have” genannt werden.

Das mit Abstand beste Kampfspiele in Sachen Schild & Schwert – Hellsplit: Arena !

Brutal und optisch extrem gut gemacht. Man spielt entweder in Trainings-Arenen oder es steht einem eine Kampagne zur Verfügung, die den Spieler durch eine schön erzählte Story führt. Mehr erfahrt ihr in meinem Testbericht zu dem Spiel!

Neben diesen Titeln gibt es noch eine ganze Menge Spiele und VR-Erfahrungen, die prima umgesetzt sind. Von Pokerspielen, Tabledanceschuppen, Flipper-Games über Horrorerfahrungen bis hin zu einem Angry Birds in der VR-Version. Es hätten also noch sehr viel mehr Spiele Grund gehabt Erwähnung zu finden.

Aber Limit ist Limit und das wären meine zehn Empfehlungen für den Start.

4 thoughts on “Die 10 Vorführ- und MustHave-Titel

  1. Ich bin ein absoluter Arizona Sunshine Fan und kann es nur empfehlen. Aber wie Kaito schon schrieb ist es nicht für jeden geeignet. Meiner Meinung nach fehlt Apollo 11 HD! Für VR Demonstrationszwecke sehr gut geeignet…

  2. It is the best time to make a few plans for the longer term and it’s time to be happy. I have learn this post and if I may I wish to recommend you few fascinating things or tips. Perhaps you could write next articles referring to this article. I desire to learn more issues approximately it!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.