News

Viveport für Index-Besitzer 2 Monate kostenlos

HTC gibt in seinem Vive-Blog bekannt, dass Viveport nun die Valve Index unterstützt. Der VR-App-Aboservice Viveport Infinity wird Index-Besitzern zudem 2 Monate kostenlos zur Verfügung gestellt. Das Angebot gilt den ganzen September hindurch für neue als auch für bestehende Abonnenten. Allen anderen neu registrierten Benutzern steht der Dienst 14 Tagen kostenlos zur Verfügung.

HTC bietet Viveport Infinity seit April diesen Jahres an. Für 15 Euro im Monat oder 114 Euro im Jahr können Abonnenten sehr viele VR-Apps und -Spiele unbegrenzt nutzen. Neue Titel und spezielle Angebote werden monatlich hinzugefügt. Nicht jede App läuft mit allen VR-Brillen. Das Portfolio ist zudem sehr umfangreich aber auch begrenzt. Eine entsprechende Liste könnt ihr HIER einsehen.

Für VR-Neueinsteiger, deren Spiele-Portfolio noch begrenzt ist, eine prima Gelegenheit mal in viele unterschiedliche Titel hineinzuschnuppern. Der Dienst ist übrigens jederzeit kündbar.

Neben Valve Index und den eigenen Vive-Brillen laufen auch Oculus Rift und Windows-Mixed-Reality-Geräte bei Viveport. Bei Viveport werden Entwickler gemäß der Nutzung ihrer App bezahlt. Je mehr User die App starten, desto höher ist der Anteil an den Abo-Einnahmen, die an das entsprechende Studio ausgeschüttet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.