News

The Walking Dead: Saints & Sinners

In Kürze ist es soweit und einer der beiden lang erwartete Walking Dead VR-Titel erscheint!
Den Anfang macht der Einzelspieler-Titel The Walking Dead: Saints & Sinners. Diesen gibt es in der Standard-Edition für 33,99 Euro und der sogenannten Tourist Edition für 41,99 Euro.
Letztere Version enthält einzigartige Bauanleitungen für spezielle Waffen und einige andere Dinge, deren Sinn oder Unsinn sich dem Spieler noch erschließen muss.
Eben dies werde ich für euch am Releasetag herausfinden, denn ich bin Zombie-Tourist!

Ob sich Saints & Sinners generell lohnt anzuschaffen oder sich gar die Tourist Edition im Spiel bezahlt macht, findet ihr gegen etwa 21.30 Uhr am 23.01.2020 möglicherweise heraus, indem ihr den Livesteam auf meinem Youtube-Channel mitverfolgt.
Möchtet ihr über den Start des Livestreams informiert werden, so abonniert meinen Kanal und klickt das Glocken-Symbol an.

Der zweite Walking Dead Titel, der in diesem Jahr erscheinen wird, heißt “The Walking Dead Onslaught” und wird auch online als Koop-Version spielbar sein. Onslaught wird von Survios entwickelt. Dieses Entwicklerstudio hat schon einige sehr gute Titel veröffentlicht.
Zu den bekanntesten gehören Raw Data, Creed: Rise to Glory™ und Westworld Awakening! Auch auf diesen Titel kann man also sehr gespannt sein.

Hier mein Livestream vom Release-Tag (ab Minute 21:50 ohne Defender Firewall-Fensterchen!):

Folgen wir noch ein Video mit der Quest. In diesem werde ich euch erzählen wie gut Saints & Sinners wireless über Virtual Desktop spielbar ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.