AllgemeinNews

Steam VR-Daten: 09.2020 – Die üblichen Kandidaten legen zu

Wieder einmal rast der Monat an einem vorbei und die neuen Steam-Statistiken sind für den September online.
Riskieren wir einen Blick auf die neuen Zahlen!

Bezogen auf den Hersteller erfährt Valve (+ 0,87%), gefolgt von Oculus (Rift, RiftS & Quest + 0,43%), in dem zurückliegenden Monaten den größten Anstieg.
Die Rift S kann mit einem Plus von 1,92% den größten Zuwachs bezogen auf ein einzelnes Headset verzeichnen.
Verlierer sind wieder einmal HTC (- 0,91%) & WMR (- 0,32%).
Da die HP Reverb G2 erst im November ausgeliefert wird, dürfte sich an den WMR-Zahlen auch für die zukünftigen Oktoberzahlen wenig ändern.

Insgesamt stieg die Anzahl der Steam-User mit Headset wieder leicht um 0,18% auf 1,88% an.

Valve liegt damit bei einem Marktanteil von 16,41% und konnte diesen wieder einmal etwas ausbauen.

Oculus konnte im August einen Marktanteil, bezogen auf alle erfassten Headsets, von 46,69% erreichen.
Im September liegt dieser Anteil auf nunmehr 47,08%. Die 50%-Marke kommt in greifbare Nähe. Das letzte mal konnten die Oculus-Headsets diese Marke im Februar diesen Jahres erreichen!
In den kommenden Monaten dürfte interessant werden, wie sich die Quest 2 in den Zahlen niederschlägt und ob dieses Headset Oculus den entscheidenden Antrieb geben kann.

Eventuell wird im kommenden Monat die Pimax 8KX in den Statistiken auftauchen. Sehr viel Bewegung dürfte dies jedoch nicht auslösen.
Der Anteil der Pimax-Headsets liegt bei insgesamt 0,35%, obwohl die Chinesen ihre VR-Brillen bereits seit Dezember 2018 am Markt haben.

Abschließend noch der Link zum Beitrag der Vormonatszahlen: 08.2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.